Ein Cover vom Profi?

Bist du Selfpublisher oder Indie-Autor oder möchtest du es vielleicht bald werden? Und fragst du dich, warum du viel Geld für ein professionelles Cover ausgeben sollst? Immerhin hat doch heutzutage jeder Gimp oder Paint, um sich selbst etwas zusammenzubasteln. Wenn ja, dann lass mich dir erklären, warum ein professionelles Cover das Aushängeschild für dein Buch ist.

1. Eyecatcher
Bestimmt hast du selbst schon einmal die Liste der Bücher bei Amazon und Co. durchgescrollt, um dir all die Neuerscheinungen anzusehen oder dich inspirieren zu lassen. Wenn du ganz ehrlich antwortest - an welchen Büchern scrollst du vorbei und an welchen bleibst du hängen? Meine Erfahrung hat gezeigt, dass 80 % der Menschen ein ansehnliches, schönes Cover doppelt anschauen. Eintönige, matschige oder verwaschene Cover hingegen werden sehr schnell "überscrollt". Das liegt nicht nur daran, dass wir Dinge nach dem Aussehen beurteilen (aber das ist auch einer der Gründe ;-)). Farben, Formen und Dynamik fallen uns sofort ins Auge. Farben verursachen Stimmungen in uns, machen uns traurig, melancholisch, glücklich, verträumt. Jedes professionelle Buchcover verfolgt eine gewisse Psychologie, die zu deiner Geschichte passt. Macht der Designer es gut, sticht es aus der Masse heraus, ist auch im Briefmarkenformat noch erkennbar und macht Lust auf mehr. Damit hast du die perfekte Basis für deinen potenziellen Kunden. Jeder Mensch, der an deinem Buch "vorbeiscrollt", weil er das Cover nicht ansprechend findet, ist ein verlorener Käufer. Und immerhin hast du dein Buch doch geschrieben, damit Menschen es lesen, oder?

2. Seriosität
Wenn du durch Thalia schlenderst oder dir die Regale des lokalen Buchhandels anschaust, dann fällt dir an den Büchern dort sicher etwas auf - sie sehen allesamt sehr professionell aus. Die Cover haben keine zu grellen oder zu verwaschenen Farben, das Format ist korrekt und die Cover wirken meist ansprechend, egal, ob man sich für das Genre interessiert oder nicht. Man sieht, es ist ein "echtes" Buch. Als potenzieller Kunde bist du davon sofort überzeugt. Du fühlst es am Einband und siehst es letztlich am Cover, an der Rückseite und am Textsatz. Diese großen Verlage als Konkurrenz, haben Indies es auf dem Markt ohnehin schwer, wahrgenommen zu werden. Niemand macht für dich Werbung und kein Verlag legt dein Buch ins Geschäft oder auf eine Buchmesse. Die Frage ist, wie ziehst du dann Kunden an? Niemand kann dein Buch zuvor anfassen. Der Kunde muss es sozusagen blind kaufen, nur nach Klappentext und Cover. Auch der Buchmarkt ist ein Wettbewerb. Die Bücher konkurrieren um die Aufmerksamkeit des Lesers. Damit macht ein Cover im "schlimmsten" Fall also 50 % der Entscheidung eines Menschen aus, sich dein Buch zu kaufen.
Angenommen, du hast nun ein selbstgemachtes Cover, bei dem die Maße nicht stimmen, die Absätze schief sind, die Farbe durch ein falsches Format grobe Pixel bekommen hat. Was möchtest du dem Käufer damit sagen? Hast du ein professionelles Cover, wird der Käufer denken: "Ja, okay. Das ist ein seröser Unternehmer, der sein Buch vermarktet." Er wird vom Cover des Buches auf seinen Inhalt schließen und damit Qualität erwarten. Sieht er hingegen ein Cover, das schief und krumm geraten ist oder einfach nicht seriös wirkt, wird er denken: "Oh, okay. Der Autor hat sich mit dem Einband keine Mühe gegeben ... Wieso sollte ich ihm vertrauen und glauben, dass der Inhalt besser ist?"
Aus diesem Grund ist es wichtig, deine Geschichte auch mit einem passenden Cover zu zieren! Denn selbst wenn du das schönste Buch der Welt geschrieben hast, muss es gelesen werden, damit jemand davon erfährt :-)

3. Cover-Käufe
Hast du Freunde/Freundinnen, die Bücher sammeln und leidenschaftlich lesen? Bist du in Buchblogs aktiv oder auf den Facebook-Gruppen und Seiten von Verlagen? Dann hast du bestimmt schon einmal einen Satz wie diesen gelesen: "Ich wusste gar nicht, wovon das Buch handelt, aber ich musste es einfach haben. Das war mal wieder ein Cover-Kauf!"
Schöne Cover sind heute wichtiger denn je. In den letzten Jahren hat sich der Trend entwickelt, ein Buchcover nicht nur einfach als Deckblatt für eine Geschichte zu sehen. Nein, die Buchcover haben sich zu Deko-Artikeln entwickelt, können eigene Awards gewinnen und sind ein Schmuckstück in jedem Regal. Egal, ob es sich um ein düsteres Thriller oder ein glitzerndes Fantasy-Cover handelt - die Leser sind begeistert wie eh und je und oft sogar bereit, einem Autor einen Vertrauensvorschuss zu geben, weil ihnen das Cover so gut gefällt. Mit einem schönen Cover profitierst du davon. Auch, wenn es böse klingt, aber seien wir ehrlich: Im heutigen Dschungel wunderschöner, atemberaubender Cover kann ein selbstgebasteltes Cover aus Paint einfach nicht mehr mithalten. Es wäre schade, wenn du dadurch weniger Bücher verkaufst!

4. Für dich
Du hast die letzten Wochen, Monate oder sogar Jahre damit verbracht, ein Buch zu schreiben. Du hast jeden einzelnen Charakter selbst geplant, tausend Mal überarbeitet und schließlich zum Leben erweckt. Jedes fertiggestellte Manuskript ist wie ein Kind. Es ist ein Teil von dir - ein sehr intimer Teil - der nur das Beste verdient hat. Siehst du das auch so? Genau deswegen sollte dein Herzblut ein professionelles Cover erhalten. Es wird die Feinheiten deiner Geschichte hervorheben und für jedermann gut sichtbar in die Welt rufen: "Ich bin hier! Lies mich!"

5. Ein Beispiel
Zum Schluss noch ein kleines Beispiel. Schau dir die beiden Cover an und sage mir, welches du im Buchladen eher in die Hand nehmen würdest.

Ein schönes Cover zieht nicht nur das Interesse, sondern auch den Blick deines potenziellen Kunden auf dich.
Übrigens bekommst du für jedes Cover von Dream Design eine Rechnung und kannst sie meist steuerlich absetzen. Befrag dazu unbedingt mal deinen Steuerberater! 
 
Ich hoffe, ich konnte dir damit einen Einblick verschaffen, wie wichtig ein gutes Cover ist. Ein professionelles Cover erhöht deine Chancen, von anderen gesehen und beachtet zu werden. Dream Design erstellt Cover und Werbematerial für jedes Genre, damit auch neue Autoren die Chance haben, ein ansprechendes Äußeres für ihre Geschichte zu finden. Du bist überzeugt? Dann findest du hier eine Übersicht über meine Leistungen und Preise.
Ich würde mich freuen, von dir zu hören!

Kontakt

06857/699493
cover.and.art@gmx.de

Kontaktieren sie mich gern für ein unverbindliches Beratungsgespräch!

Öffnungszeiten

Telefonisch:
Mo. bis So. von 11 - 20 Uhr

Per Mail und Facebook:
jederzeit!

Social Media